Kleidung

Korsetts, Charme der alten Welt und sexy zeitgenössische Stile

108views

Korsetts werden seit Tausenden von Jahren von Frauen getragen. Tatsächlich stammt das älteste Korsett aus der Zeit der alten Minoer um 2000 v. Wenn die meisten Menschen an Korsetts denken, denken sie an die schweren, sperrigen Kleidungsstücke aus dem Mittelalter Europas. Traditionelle Korsetts waren nicht nur schwer, restriktiv und sehr unangenehm zu tragen. Mit der Verbesserung der Stofftechnologie sind Korsetts jetzt nicht nur bequemer, sondern werden auch als Oberbekleidung getragen.

Die meisten Frauen besitzen kein Korsett oder haben es noch nie getragen. Wenn Sie jedoch nach einem Modekleidungsstück suchen, das Ihre Kurven und Ihre Brustlinie betont, kann ein Korsett Ihr bester Freund sein. Schauen wir uns also genauer an, was ein Korsett ist. Ein Korsett ist ein Kleidungsstück, das Ihren Unterleib von der Brustlinie bis zur Taille bedeckt. Die Seiten haben gebogene Rippen, die Ihrem Körper die klassische Sanduhrform verleihen. Diese Rippen bestehen normalerweise aus einem dünnen Leichtmetall oder Hartplastik. Während diese Rippen Ihren Körper in bestimmte Formen bringen, sind sie keine „Trainer“ -Korsetts, die Ihre inneren Organe gesundheitsschädlich machen. Um ein Korsett zu tragen, lösen Sie zuerst die Schnüre, die sich auf der Rückseite des Kleidungsstücks befinden. Normalerweise befindet sich vorne am Korsett ein Reißverschluss. Öffnen Sie ihn und wickeln Sie das Kleidungsstück um Ihren Oberkörper. Richten Sie es so aus, dass sich die Saiten hinten befinden, und schließen Sie den Reißverschluss. Greifen Sie nun nach den Saiten und ziehen Sie sie vorsichtig, aber fest, um sie festzuziehen. Ziehen Sie an den Fäden, bis das Korsett fest und fest ist. Ziehen Sie die Fäden nicht so fest, dass Sie sich nicht bequem bewegen oder atmen können. Das erste, was Sie bemerken werden, ist, dass Ihre Brustlinie jetzt verbessert ist und Sie wahrscheinlich mehr Spaltung zeigen werden, als Sie es gewohnt sind. Während dies normal ist, ist es etwas gewöhnungsbedürftig. Viele Frauen mit einer großen Brust finden, dass ein Korsett bequemer zu tragen ist, da es ihnen mehr Halt bietet als ein normaler BH.

Die meisten Korsetts fallen in die Kategorie der Intimkleidung. Sie kommen in einer Vielzahl von Stoffen wie Satin, Seide oder Spitze und einer Reihe von Farben. Sie können etwas finden, das es Ihnen ermöglicht, so bescheiden oder gewagt zu sein, wie Sie es wünschen. Wenn Ihr Korsett mit einem Strumpfgürtel und Strümpfen geliefert wird, ziehen Sie die Strümpfe unbedingt vor dem Korsett an, es ist einfach einfacher. Korsetts ziehen auch aus dem Schlafzimmer und werden als Oberbekleidung getragen. Dort sind Korsetts traditionellen Korsetts sehr ähnlich, aber in dekorativen und luxuriösen Stoffen erhältlich. Sie sind möglicherweise nicht für eine Besprechung der Mitarbeiter am Montagmorgen geeignet, eignen sich jedoch hervorragend für eine informelle Party oder einen Abend in einem Club. Wenn Sie noch nie ein Korsett getragen haben und zuerst einmal mit einem Outwear-Korsett beginnen möchten, sind diese im Allgemeinen einfacher und bequemer zu tragen.

 

Leave a Response